Weißensee
B
I
L
D
E
R
Der Weißensee ist mit einer Höhenlage von 929 m ü. A. der höchstgelegene Badesse Kärntens. Seinen Namen verdankt der See seinem mit weißlichem Kalkschlamm überzogenen, seichten Uferstreifen. In den frühen 1970er Jahren haben Eutrophierungserscheinungen zum Bau einer Trennkanalisation im Einzugsgebiet des Weißensees geführt. Die vorgelegte Studie dokumentiert die Änderung der Wasserqualität des Weißensees über den Zeitraum von 1972 bis 2003.

Der Weißensee zählte bereits in den 1970er Jahren zu den oligotrophen Seen Kärntens. Über die Untersuchungszeiträume von 1972 bis 1981 (durchschnittlich 9 µg/l) und 1996 bis 2003 (durchschnittlich 5,6 µg/l) konnte im durchmischten Wasserkörper (Mixolimnion) ein Rückgang der Gesamt- Phosphor-Konzentration festgestellt werden. Der Weißensee ist somit der phosphorärmste Badesee Kärntens.

Über den gesamten Beobachtungszeitraum hinweg dominieren Kieselalgen (Bacillariophyceae) der Gattung Cyclotella mit etwa 40 % die Algenbiomasse. Ebenfalls häufig anzutreffen sind Panzerflagellaten (Dinophyceae), wobei zwei Gattungen häufig sind. Die Gattung Gymnodinium liefert 16% an der Gesamt-Biomasse der Algen von 1972 bis 2003. Häufiger Vertreter ist auch Ceratium hirundinella.

Im Weißensee wurden im Zuge der Untersuchungen im Schwerpunktjahr 2003 30 Zooplanktonarten determiniert. Davon entfielen auf die Crustaceen 16 Arten, repräsentiert durch 12 Cladoceren- (Blattfußkrebse) und 4 Copepodenarten (Ruderfußkrebse), sowie auf die Rotatorien 14 Arten.

Der westliche Badesee in Kärnten liegt Abseits von Verkehrsreicher Landstriche. Darum gilt er als Geheimtipp für Natur- und Erholungssuchende. In einer Höhenlage von 930m gibt es Badetemperaturen von 24 Grad, die max. Tiefe beträgt 99 Meter.

Der See hat eine 1A-Trinkqualität. Uferzonen von 2/3 sind gänzlich unverbaut. Der Badessee hat eine länge von 11,6 km und ist in Kärnten ein echtes "Naturjuwel" darum wurde die Region mit dem EU-Preis für Umwelt und Tourismus ausgezeichnet.


http://www.kis.ktn.gv.at


Adressdaten:
Weissensee Information
Techendorf 78
9762 Weissensee
Tel:+43(0)4713/2220-0
Fax:+43(0)4713/2220-44
Mail: info@weissensee.com

Größe: 49,6 km²

Tiefe: 99 m

Ø Wassertemperatur (Sommer): 24 °C

Mehr Informationen unter:
Weissensee


 
Mehr Information über die Region Naturarena Nassfeld - Hermagor - Weissensee - Lesachtal »
 
 

Neues aus der Region Naturarena Nassfeld - Hermagor - Weissensee - Lesachtal
 
Mit dem Naturarena Nassfeld - Hermagor - Weissensee - Lesachtal RSS NewsFeed immer aktuell informiert!
 
Infobox Naturarena Nassfeld - Hermagor - Weissensee - Lesachtal
[E-Mail senden]
Infocenter Infocenter
Topbetriebe Hotel-Empfehlungen
Unterkünfte Hotels & Resorts
Gastronomiebetriebe Gastronomie
Wellness & Gesundheit Wellness & More
Angebote - Pauschalen Angebote & Pauschalen
Impressionen Bildergalerien
Impressionen Startseite Region
 
Freizeitangebote
» Mega-Dive
» Radwandern
» mehr Freizeitangebote
 
Sehenswertes
» Arte Natura
» mehr Sehenswertes
 
Seen & Gewässer
» Presseggersee
» Weißensee
» Farchtensee
» mehr Seen und Gewässer
 
Touren & Routen
» Radrouten
» Mountainbikerouten
» Wanderrouten




Tourismusberatung-Tourismusmarketing - Tourismus Marketing Hotelmarketing Hotel Marketing